20 Interview mit Sandra Weber Autorin von THEKI Ent-wickle Dich! Der Schlüssel zum Bewusstsein

In dieser Podcastfolge ist es eine große Freude Sandra Weber als Interviewgast zu begrüßen.

Sandra Weber war die ersten 30 Jahre ihres Lebens Suchende. Nach außen selbstbewusst war sie doch oft am Rande des Abgrunds. Ihre innere Zerrissenheit manifestierte sich dann auch in vielen intensiven Krankheiten.

Auf ihrem Leidensweg traf sie irgendwann einen Heilpraktiker, der ihr sagt „Wenn Dein Pferd tot ist, steig ab.“. Das war der erste Schritt für ihren Weg in ihre Freiheit. Sandra beschäftigte sich dann viele Jahre mit – unter anderem –spirituellen Heilmethoden wie Reinkarnationstherapie, Reiki oder Theta Healing®. Als Quintessenz entwickelte sie aus der Summe ihrer jahrelangen Therapie- und Seminarerfahrung mit Hunderten von Menschen mit THEKI® ihre eigene Heil- und Bewusstseinsmethode. Seit 2008 gibt sie ihr Wissen als Bewusstseinstrainerin und spirituelle Lehrerin in ihrer Praxis am Bodensee weiter. 2014 hat sie ihr Buch „THEKI – Ent-wickle Dich! Der Schlüssel zum Bewusstsein* geschrieben. Durch dieses Buch bin ich auf sie aufmerksam geworden, habe sie kontaktiert und das Ergebnis hörst Du jetzt.

Herzlich willkommen, liebe Sandra! Zunächst danke ich Dir, dass Du Dir die Zeit für dieses Interview nimmst. Ich hatte es angesprochen: Du hast 2014 Dein Buch „THEKI – Ent-wickle Dich! Der Schlüssel zum Bewusstsein* geschrieben. Ich habe in meinem Leben ja schon einige Bücher gelesen, das hier ist jedoch irgendwie anders. Bei mir war es so, dass ich mir Dein Buch bestellt hatte, weil ich Deinen Podcast über den Theta-Zustand gehört hatte. Dann lag es da einige Monate eingeschweißt bis ich beim Aufräumen und Aussortieren wieder darauf gestoßen bin. Ich habe es ausgepackt und gedacht, schau doch mal rein. Gesagt getan. Oh, etwas über Chakren. Hmm klingt interessant. Ach, ne Kurzanleitung gibt es auch? Und schon habe ich angefangen zu lesen. Das Buch wirkt auf mich wie ein meisterhaftes Gesamtkunstwerk. Es unterscheidet sich für mich deutlich von anderen Büchern. Liegt das an der Aufmachung, der beiliegenden CD oder am Text selbst? Deshalb meine erste Frage an Dich: Wie bist Du auf die Idee gekommen und wie hast Du THEKI geschrieben? War es Eingebung?

Mehr dazu im Interview!

Hier geht es zu Sandra Webers Podcast: THEKI – Dein Podcast für Bewusstsein, Gesundheit und Glück und hier zu Ihrer Website: THEKI® | Zentrum für Gesundheit & Glück.

Liebe Grüße
Sebastian

* Dieser Link ist ein Affiliate-Link. Wenn Du darüber ein Buch bei Amazon kaufst, bekomme ich eine Provision. Für Dich bleiben die Kosten gleich. Ich danke Dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.