23 Zeitenwende – Zeit zu Ent-Werden in der neuen Zeit

In meinem letzten Podcast ging es um „22 Zehn Fundamentale Fragen zu Deinem bewussten Leben“. Ich wünsche Dir, dass Du interessante Antworten finden konntest!

Diese Folge handelt von der Zeitenwende – Zeit zu Ent-Werden in der neuen Zeit.

Aktuell erleben wir eine unglaublich dynamisch daherkommende Zeitenwende. Alte Systeme brechen auf oder zusammen. Es gibt die Wahl: Wir können dem mit Angst begegnen oder wir können diese Zeitenwende in vielen Bereichen als Chance sehen.

Dankbarkeit und Menschlichkeit sind jetzt leicht umsetzbar

Unsere Anzahl der persönlichen Kontakte hat sich stark reduziert. Wie wäre es, wenn wir jeden Kontakt so positiv und dankbar wie möglich gestalten? Sei es der Paketzusteller, der extra zu uns kommt und dem wir dankbar sein können und das auch ihm gegenüber ausdrücken können. Oder die Mitarbeiter in den Lebensmittelläden, bei denen wir einkaufen. Natürlich auch alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pflege, im Krankenhaus, beim Arzt, bei der Polizei, beim Ordnungsamt, bei den Wasser- und Elektrizitätswerken, und so weiter. Also alle, die aktuell tätig sind und vielfach an ihr Limit gehen. Wie wäre es, hier Menschlichkeit auszudrücken, zu zeigen und zu artikulieren?

Das kann ein wunderbares Trainingslager sein für die Zeit, in der die Kontakte wieder zunehmen. Dann können wir unsere Menschlichkeit, Dankbarkeit und Freundlichkeit einfach beibehalten.

Back to Nature – zurück zur Natur als Energieort und Kraftort

Es gibt einige Einschnitte, was die Freizeitmöglichkeiten angeht. Viele Beschäftigungen sind weggefallen. Und es gibt auch sehr vieles, was aktuell noch möglich ist. So empfehle ich Dir, so oft es nur geht in die Natur zu gehen. Und das bei jedem Wetter. Wenn Du kannst, gehe in einen Wald und erlebe, wie die Bäume anfangen auszutreiben und grün zu werden. Nimm bewusst wahr, wie sich der Wald verändert, wie er sich anfühlt und riecht. Du wirst sehr schnell Deine Lieblingsorte im Wald finden. Das sind Deine Energieorte oder Kraftorte. Hier kannst Du aufladen, zur Ruhe kommen, Gedankenleere erreichen und einfach sein und wahrnehmen. Atme ganz, ganz tief erst in den Bauch- und dann in den Brustraum ein und lasse die Luft ganz langsam wieder ausströmen.

Zurück zur Natur ist Dein Rezept zur Erhöhung Deiner Energie und zur Rückkehr zu Deinen Wurzeln. Wenn Du magst, kannst Du Dir vorstellen, wie auch Du mit der Erde verwurzelt bist. Das gibt Dir noch mehr Stärke und Stabilität.

Bist Du wach oder schläfst Du mit offenen Augen?

Die Zeitenwende bietet uns so viele mehr Möglichkeiten, als vor dem Fernseher mit offenen Augen zu schlafen. Es gibt wie immer die Wahl von unzähligen Varianten. Du kannst Dich nach getaner Arbeit oder auch den ganzen Tag vor den Fernseher packen und Informationen empfangen, die auch Dein Unterbewusstsein erreichen und die Dich prägen. Du kannst es auch einfach lassen und einmal am Tag nur die Überschriften, z. B. in der NTV-App lesen. Am besten ganz ohne Bilder. Nur damit Du einen groben Überblick über die Rahmenbedingungen hast. Du kannst es Dir gönnen, auf Fernsehen zu verzichten und dafür mehr zu lesen oder in die Natur zu gehen.

Ein interessanter Nebenaspekt der Zeitenwende: Du hast Dir bereits seit längerer Zeit vorgenommen, weniger schlecht über andere zu denken, zu reden und viel weniger zu werten oder zu urteilen? Die Zeitenwende macht es Dir ganz nebenbei möglich. Durch die geringeren Kontakte gibt es auch viel weniger negative Dinge bei anderen wahrzunehmen und über andere zu denken. Du kannst ganz bei Dir bleiben. Auf Deinen Bauch hören, positive Gedanken denken. Auch diese neue Gewohnheit kannst Du gerne für die Zeit mit wieder mehr Kontakten beibehalten.

Wo Du Deinen Fokus darauf richtest, wird Deine Energie hinfließen

Das Außen rückt aktuell in den Hintergrund. Der Konsum oder das Vergleichen mit anderen. Es ist Zeit für den Blick nach innen, den Blick ins innere Licht. Das strahlt so schön und leuchtend und möchte gesehen werden. Nun ist es Zeit dafür!

In meinem vorletzten Podcast zur Selbstheilung sprach ich von: Where the focus goes the energy flows. Wo Du Deinen Fokus darauf richtest, wird Deine Energie hinfließen. Das gilt auch jetzt immer noch oder gerade besonders. Wenn Du Deinen Fokus auf positive Dinge lenkst, so gut das eben geht, dann wird dort Deine Energie hinfließen und wieder zu Dir zurückkommen. Vielleicht tun sich neue Chancen auf. Oder Dir wird klar, dass Du genau jetzt etwas ändern möchtest. Sei wachsam und Du wirst viele Zeichen entdecken. Ich empfehle Dir auch meinen Podcast Folge 4 „Lebe völlig sorgenfrei – Probleme lösen sich auf„.

Es ist auch eine wunderbare Zeit um Aufzuräumen – im Inneren und Äußeren. Dazu eignen sich meine Podcast-Folgen 6 und 7 „Aufräumen – Ordnung schaffen im Inneren und Äußeren“.

Versuche das Positive zu sehen und sei wach!

Für mich eine interessante Beobachtung war, dass ich fast ein Viertel weniger Restmüll produzierte. Der Umgang mit den Ressourcen war plötzlich viel bewusster. Gut so! Und natürlich: Weiter so!

Trotz der aktuellen Einschränkungen können wir für so viele Dinge so dankbar sein. Wir verfügen über Trinkwasser, dass einfach aus dem Wasserhahn kommt. Und das immer dann, wenn ich den Wasserhahn betätige. Vielleicht fehlt das ein oder andere Produkt im Laden. Dennoch können wir uns Nahrungsmittel nach wie vor in ausreichender Menge beschaffen! Die Luft ist frisch und wahrscheinlich sauberer als sonst.

Versuche das Positive zu sehen und sei wach! Nimm wahr, welche Chancen sich bieten und wo eine Korrektur bisheriger Lebensumstände stimmig ist. Fokussiere Dich nur und ausschließlich auf das, was Du haben und sein möchtest!

Es war schon lange Zeit, dass sich etwas ändert. Jeder wusste es und nur wenige taten genug. Der Anlass könnte natürlich viel, viel besser sein. Dennoch ist es Zeit endlich aufzuwachen. Hinterfrage gerne Deine Gewohnheiten und integriere neue, besser zur Zeitenwende passende Gewohnheiten! Es ist Zeit zu Ent-Werden. Dazu passt gut der Folgende Gedanke:  In diesem Leben geht es darum zu ent-werden, um zu sein, wie man wirklich ist.

Wie und wer möchtest Du sein? JETZT ist es Zeit Deine Gedanken, Einstellungen und Deine Realität anzupassen.

Dein Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.