15 Universelle Gesetze – Einführung und Gesetz der Harmonie

Universelle Gesetze Harmonie

In meiner letzten Folge war es mir eine große Freude und Ehre den legendären Kurt Tepperwein interviewen zu dürfen. Wir sprachen über die universellen oder geistigen Gesetze, richtig bestellen, Bewusstsein, Kundalini, Geld, den Tod und darüber, was am 23.12.1979 passiert ist, als Kurt Tepperwein sich das letzte Mal geärgert hat.

In dieser Folge beginne ich mit der Einführung in die universellen Gesetze. Diese sind auch bekannt als die sieben hermetischen Prinzipien z. B. im Kybalion von den drei Eingeweihten. Oder eben als kosmische Gesetze, Naturgesetze des Lebens, geistige Gesetze sowie u. a. bei Ruediger Dahlke als Schicksalsgesetze. Die Universellen Gesetze sind in ihrer Urform viele Jahrhunderte alt und waren eine sehr lange Zeit nur wenigen Eingeweihten zugänglich. Dank Büchern und Internet sind sie schon länger jedem zugänglich.

„15 Universelle Gesetze – Einführung und Gesetz der Harmonie“ weiterlesen

14 Kurt Tepperwein im Interview – die universellen Gesetzen, Tod, Erfolg und Geld

Kurt Tepperwein Interview

In der letzten Folge ging es um Kundalini, also die kosmische Kraft, die in jedem Menschen als Potential ruht. Im Interview hat Tanja Braid die positiven wie auch die negativen Folgen vorgestellt und von ihren eigenen Erfahrungen berichtet. Ein Weg, um die Kundalini zu erwecken ist zum Beispiel das Pubo-Training aus der Folge davor oder auch PCE-Training.

In dieser Folge ist es mir eine sehr, sehr große Freude und Ehre den legendären Kurt Tepperwein interviewen zu dürfen. Kurt Tepperwein hat meine Ent-Wicklung und mein Leben in den letzten Monaten wesentlich bereichert.

Wir sprechen über die universellen oder geistigen Gesetze, richtig bestellen, Bewusstsein, das gerade angesprochene Pubo-Training, Geld, den Tod und darüber, was am 23.12.1979 passiert ist, als Kurt Tepperwein sich das letzte Mal geärgert hat.

„14 Kurt Tepperwein im Interview – die universellen Gesetzen, Tod, Erfolg und Geld“ weiterlesen

Selbstversuch Silent Subliminal – Direkte Botschaften für das Unterbewusstsein

Silent Subliminal

Ich mache wieder einen neuen Selbstversuch, dieses Mal zum Silent Subliminal – Direkte Botschaften für das Unterbewusstsein.

Was sind denn Subliminals? Subliminal bezeichnet eine unterschwellige Darbietung oder auch Wahrnehmung von Reizen. In meinem Fall handelt es sich um gesprochene Botschaften. Wichtig dabei ist, dass die Botschaften am Bewusstsein vorbei im Unterbewusstsein ankommen. Da sie für die meisten Menschen unhörbar sind, heißen sie Silent Subliminals.

„Selbstversuch Silent Subliminal – Direkte Botschaften für das Unterbewusstsein“ weiterlesen

13 Kundalini – Fluch und Segen zugleich – Interview mit Tanja Braid

Kundalini

Zum Thema „Kundalini“ habe ich via E-Mail ein Interview mit Tanja Braid vom Blog „Neoterisches Bewusstsein“ geführt. Den Blog und die Kontaktdaten zu Tanja verlinke ich in den Shownotes und in meinem Blogartikel. Tanja berichtet seit Mai 2017 in ihrem Blog u. a. über neues Wissen, Grenzwissenschaften, Luzides Träumen, Astralreisen, Energetik und eben auch Kundalini. Auf Kundalini liegt ihr Fokus – ebenso wie auf der Bewusstseinserneuerung und -erweiterung. Bei Tanja ist 2012 Kundalini erwacht und heute bietet sie anderen „Betroffenen“ oder „Begünstigten“ Hilfe und Unterstützung an.

Meine letzte Podcast-Folge handelte vom Pubo-Training oder auch PCE-Training, Hirschübung usw., d. h. der Techniken, die durch Anspannen des Beckenbodens auch zur Erweckung der Kundalini führen können.

Tanja, was ist Kundalini denn nun wirklich und welche Stufen gibt es?

„13 Kundalini – Fluch und Segen zugleich – Interview mit Tanja Braid“ weiterlesen

12 Erhöhe Deine Lebensenergie – Pubo-Training für mehr Lebensenergie

Pubo Training mehr Energie

In der letzten Folge meines Podcasts „Lebe Dich bewusst“ habe ich von meinem Selbstversuch „Heilfasten“ berichtet. Auch 14 Tage nach Fastenende ist mein Gewicht immer noch 4,3% geringer als zu Beginn des Fastens. Noch eindrucksvoller ist mein Körperfettanteil, dieser liegt bei 10,7%. Das finde ich sehr beeindruckend, da sich zwar das Gewicht etwas erhöht hat, der Körperfettanteil jedoch recht weit unten bleibt.

Darüber hinaus war das Fasten – auch wenn es „nur“ 5 Tage waren – ein voller gesundheitlicher Erfolg! Mein Wohlbefinden hat sich dadurch deutlich verbessert. Gerade jetzt zum Herbstanfang, und dem damit verbundenen allgemeinen Loslassen, kann ich das empfehlen. Wie in der letzten Folge angekündigt, werde ich am 01.03.2020 mit der nächsten Fastenkur beginnen. Schon heute freue ich mich auf das Fasten und die damit verknüpften positiven Effekte!

Finales Fazit aus dem Selbstversuch: Lebe völlig sorgenfrei!

In der Folge „Lebe völlig sorgenfrei – Probleme lösen sich auf – das Experiment im Selbstversuch einen Monat später“ hatte ich gesagt, dass ich erneut meine Sorgen aufschreibe und dann nach einem weiteren Monat meinen Sorgenstand prüfe. Genau das wollte ich auch machen. Jedoch war die Anzahl der Sorgen, die ich finden konnte, viel zu gering, um diese zu notieren. Demnach hat dieser Selbstversuch bei mir zu tiefgreifenden und sehr positiven Wirkungen in meinem Umgang mit Sorgen geführt. Dafür bin ich sehr dankbar.

Selbstversuch: Erhöhe Deine Lebensenergie – Pubo-Training für mehr Lebensenergie

In dieser Folge geht es um einen weiteren Selbstversuch. Es klingt einfach unglaublich: mit einer einzigen Übung kann wirklich jeder – ob sportlich oder unsportlich – die unerschöpfliche Quelle an Lebensenergie am unteren Ende der Wirbelsäule aktivieren und für sich nutzen.

„12 Erhöhe Deine Lebensenergie – Pubo-Training für mehr Lebensenergie“ weiterlesen

Äquinoktium: Tag- und Nachtgleiche 2019

Äquinoktium: Tag- und Nachtgleiche

Am 23. September ist zum zweiten Mal in diesem Jahr wieder Äquinoktium: Tag- und Nachtgleiche 2019. Das ist einer von zwei Tagen im Jahr, an dem die Sonne exakt im Osten aufgeht. Im weiteren Jahr verschiebt sich das immer ein wenig, die Tage werden ab jetzt kürzer.

Der erste Tag der Tag- und Nachtgleichen in 2019 war der 20. März. Tag- und Nachtgleiche bedeutet auch, dass der lichte Tag und die Nacht gleich lang sind. Das Gegenteil dazu sind die bekannten Sonnenwenden im Juni und Dezember.

„Äquinoktium: Tag- und Nachtgleiche 2019“ weiterlesen