Update bei den „Bewusst besser schlafen – Schlaftipps“!

Schlaftipps

Es gibt ein Update bei den Schlaftipps – neu sind:

  1. Positioniere Dein Bett so, dass das Kopfende nach Norden zeigt und die Füße nach Süden. Darüber gibt es geteilte Meinungen. Manche empfehlen Ost / West oder Süd / Nord. Bei mir funktioniert Nord / Süd am besten. Probiere aus, was Deine Lieblingsrichtung ist.
  2. Versuche in einem Bett ohne Metall zu schlafen.
  3. Wenn Du dazu neigst morgens im Hals verschleimt zu sein, kann es Dir helfen Dein Kopfende um 15 cm bis 20 cm zu erhöhen. Stelle zum Testen Bücher unter die Füße Deines Kopfendes um die Höhe zu erreichen. Dein komplettes Bett ist dann schräg. Am Anfang fühlt sich das komisch an. Nach ein paar Minuten ist es ganz normal. Du merkst meist schon am nächsten Tag eine Besserung in Deinem Hals – spätestens nach drei Tagen. Solltest Du in den drei Tagen keine Besserung merken, kannst Du Dein Bett wieder normal hinstellen.
  4. Dein Bett ist der Ort, an dem Du die meiste Zeit verbringst. Weder auf Deiner Couch, in Deinem Auto oder bei Deiner Arbeit verbringst Du mehr Zeit. Mache Dir das einmal bewusst. Und überlege dann, wie viel Geld Du dafür aufwendest.
  5. Schlechter Schlaf kann Depressionen begünstigen. Versuche Deinen Schlaf zu verbessern!
  6. Prüfe, ob Pflanzen im Schlafzimmer Deinen Schlaf beeinträchtigen.

Alle Schlaftipps findest Du hier: Bewusst besser schlafen!

05 Wundern hilft immer – Lebe Dich bewusst – Podcast

Wundern hilft immer

In der letzten Folge „04 Lebe völlig sorgenfrei – Probleme lösen sich auf“ ging es um die Sorgen und wie Du es schaffen kannst, aus diesem Gedankenkarussell auszubrechen. Ebenfalls in dieser Folge habe ich Dich zu einem Experiment eingeladen: schreibe alle Deine Sorgen auf, die Dich aktuell beschäftigen. So einfach und doch so schwer. Als Ergänzung, weil dazu Fragen kamen: die notierten Sorgen lassen sich in drei Kategorien einteilen: Sorgen, die in den nächsten Tagen aktuell werden, wie z. B. sorge ich mich, ob das Paket mit dem Geschenk rechtzeitig vor dem Geburtstag ankommt? Sorgen, die laufend sind, wie z. B. bleibe ich gesund? Und Sorgen, die erst in der weiteren Zukunft wirksam werden, z. B. reicht meine Rente? Das kann Dir helfen die Sorgen noch besser greifen zu können. In einem Monat mache ich zu genau zu diesem Thema und meinem persönlichen Ergebnis des Experiments eine weitere Folge. Ich bin schon gespannt auf mein Ergebnis!

Es gab noch die Frage wie meine Podcast Folgen zu sehen sind. Meine Antwort dazu: die Podcast Folgen bauen aufeinander auf und deshalb empfehle ich Dir sie alle zu hören. So hast Du am meisten davon und bekommst alle nützlichen und interessanten Denkanstöße.

Das Thema der heutigen Episode heißt „Wundern hilft immer“. Ein ganz besonderes Thema für mich. Stell Dir bitte einmal folgende, alltägliche Situation vor: Ich habe etwas bestellt und Lieferadresse der Paketsendung war eine Packstation in Düsseldorf. Ich habe also mit der Bestellung und Angabe der Lieferadresse die Ursache gesetzt. Demnach habe ich entsprechend als Wirkung erwartet, dass das Paket wie gewünscht in Düsseldorf zugestellt wird. Einige Tage später habe ich per Mail eine Benachrichtigung bekommen, dass die Zustellung in einer Packstation in Neuss statt in Düsseldorf erfolgt ist. Meine erste Reaktion früher wäre gewesen, mich richtig intensiv aufzuregen und zu schimpfen. Heute habe ich mich einfach nur gewundert. Wie dieses Erlebnis weitergeht erfährst Du im unteren Teil.

„05 Wundern hilft immer – Lebe Dich bewusst – Podcast“ weiterlesen

04 Lebe völlig sorgenfrei – Probleme lösen sich auf – lebe Dich bewusst – Podcast

In der letzten Folge „Mit richtigem Denken und Reden bewusst leben“ ging es darum, durch positives Denken und Reden Dein Leben bewusst zu gestalten. Hast Du Dir bewusst gemacht, wie oft Du negativ denkst? Konntest Du bei Dir wahrnehmen, wie oft Du das Wort NICHT verwendest und wie viel öfter es andere tun? Was macht das mit Dir?

Ich lade Dich ein, weiterhin bewusst darauf zu achten, wie Du denkst und redest. Denke positiv und in Lösungen. So wird sich Dein Leben gestalten. Die Kraft Deiner Gedanken ist riesengroß und Du darfst sie gerne für Dich nutzen!

Genau zum Thema Vermeidung des Wortes NICHT habe ich auch noch eine Ergänzung. Zwischenzeitlich hat mich die Autorin eines Buches, das genau von der richtigen Sprache handelt, zurückgerufen. Es gibt nämlich einige wenige Redewendungen, für die meine Suche für eine Alternative bisher ohne Ergebnis ist. Deshalb habe ich sie um Hilfe gebeten. Das sind „Ich weiß es nicht“ und z. B. in einem Laden „den Artikel haben die nicht.“ Die Autorin meinte, dass es Situationen gibt, in denen NICHT verwendet werden kann. Die Nutzung sollte nur sehr bewusst erfolgen, womit wir wieder beim Thema „Lebe Dich bewusst“ sin

Nun zum heutigen Thema „Lebe völlig sorgenfrei – Probleme lösen sich auf“. Im späteren Text geht es um den Sorgenfrei-Selbstversuch! Bei der Vielzahl der durchschnittlich ca. 50.000 bis 60.000 Gedanken, die jeder Mensch pro Tag denkt, sind auch sehr viele voller Probleme, Sorgen und Ängste dabei. Auch wenn Du bereits begonnen hast positiv zu denken und zu reden ist das anfangs ganz normal. Du bist Dein ganzes Leben anderes Denken und Reden gewohnt und Veränderungen brauchen Zeit.

„04 Lebe völlig sorgenfrei – Probleme lösen sich auf – lebe Dich bewusst – Podcast“ weiterlesen

03 Mit richtigem Denken und Reden bewusst leben – Lebe Dich bewusst – Podcast

Richtig denken richtig reden

In der letzten Folge „Nützliche Voraussetzungen für ein bewusstes Leben“ ging es um die aus meiner Sicht bedeutendsten Voraussetzungen für Dein bewusstes Leben. Das sind Schlaf, Bewegung, Ernährung, Dankbarkeit und die richtige Atmung. Hier der Link zu den Schlaftipps, die laufend aktualisiert werden.

Das Thema der heutigen Episode „Mit richtigem Denken und Reden bewusst leben“ ist den meisten gut bekannt und wird dennoch selten richtig angewendet. Also ein altes Thema und trotzdem ganz aktuell. Es geht darum, mit richtigem Denken und Reden bewusst zu leben. Das hört sich zunächst sehr simpel an. Ein ganz alter Hut und schon sehr oft in Podcasts und Artikeln besprochen. Ja, genauso dachte ich auch. Bis ich mich mehr damit beschäftigt hatte und beschloss, mein Denken und Reden bewusst anzupassen.

„03 Mit richtigem Denken und Reden bewusst leben – Lebe Dich bewusst – Podcast“ weiterlesen

02 Nützliche Voraussetzungen für ein bewusstes Leben – Lebe Dich bewusst – Podcast

In der letzten Folge ging es um Dein Leben als komplexes Computerspiel mit unterschiedlichen Leveln und vielen Tests, die Dich weiterbringen oder zurückwerfen können.

Es gibt aus meiner Erfahrung einige Voraussetzungen, die Dir Dein bewusstes Leben wesentlich leichter machen. In dieser Folge stelle ich Dir die Voraussetzungen vor, die für mich selbst am wichtigsten sind.

„02 Nützliche Voraussetzungen für ein bewusstes Leben – Lebe Dich bewusst – Podcast“ weiterlesen

01 Das Leben als ein komplexes Spiel – Lebe Dich bewusst – Podcast

Lebe Dich bewusst

Heute ist endlich der Lebe Dich bewusst Podcast mit seiner ersten Folge online gegangen!

Und darum geht es heute: DU bist Protagonist in der komplexesten Simulation, die es je gab. Es ist wie ein Computerspiel.

Du bekommst täglich neue Aufgaben und hast die universellen Spielregeln zu beachten.

Du kannst Dich bei Erfüllung der Aufgaben weiterentwickeln.  Dann erweitert sich auch Dein Bewusstsein und Du kannst zu einem neuen Level aufsteigen.

„01 Das Leben als ein komplexes Spiel – Lebe Dich bewusst – Podcast“ weiterlesen

Lebe Dich bewusst – Cover des Podcasts

Juhu! Das Cover meines Podcasts habe ich soeben fertiggestellt!

Lebe Dich bewusst Podcast Cover
Lebe Dich bewusst Podcast Cover

Mir gefällt es wirklich sehr gut! Es drückt genau das aus, worum es im Podcast auch geht.

Aktuell bin ich noch fleißig dabei Themen zu sammeln und bald schon wird es losgehen mit Folge 1.