neobeats – Selbstversuch und Erfahrungen mit neobeats Frequenzen

Nach einigen Selbstversuchen habe ich nun im Selbstversuch 3 Monate lang neobeats* getestet. Die Seite ist von Marvin Alberg, der einigen, die sich mit Frequenzen beschäftigen, sicher von YouTube bereits bekannt ist. Marvin ist jetzt 24 Jahre alt und verfügt auf dem Gebiet der Frequenzen bereits über eine sehr große Erfahrung! Und auf die kann jetzt jeder in höchster WAV-Qualität (unkomprimiert) durch neobeats zugreifen.

Kostenlose Testphase für eine Woche – mit Einschränkungen

neobeats hat mich gefunden und ich habe mich erst einmal zum kostenlosen Test für 7 Tage angemeldet*. In dieser Zeit hatte ich „nur“ Zugriff auf die Tracks (= Sessions) und musste die online anhören. Ein Download ist erst nach Abschluss der kostenlosen Testphase möglich – auch wenn Du direkt ein Abo für ein Jahr abschließt. Dafür kannst Du direkt nach Ende der Probewoche alle Tracks in unkomprimierter WAV-Qualität herunterladen. Theoretisch kannst Du also für einen Monat Premium Mitglied für 19,99 EUR werden und so alle vorhandenen Tracks herunterladen. Das geht. Nur verpasst Du so weitere Tracks, die laufend zur Verfügung gestellt werden. Ich habe mich nach der Probewoche direkt für ein Jahreabo zum Preis von 180 EUR entschieden. Insgesamt bekommst Du dafür mehr als 40 Tracks zu ganz unterschiedlichen Themen.

Wie wirkt neobeats?

Alle Tracks enthalten Frequenzen. Dein Gehirn passt sich durch das Resonanzprinzip an diese Frequenzen an (Gehirnwellenstimulation). Dadurch bist Du besser in der Lage die teilweise enthaltenen Botschaften aufzunehmen – auch unterbewusst. Manche Tracks enthalten binaurale oder isochrone Töne – ergänzt um Naturgeräusche und entspannte Melodien. Bei anderen Tracks sind auch Botschaften enthalten, die mit neutraler Stimme gesprochen werden. „Universe Unlocked“ ist ein Track mit solchen gesprochenen Affirmationen. Diese beginnen mit: Ich bin dankbar für all die wunderbaren Segnungen in meinem Leben. Ich ziehe positive Umstände und positive Menschen in mein Leben. So geht es dann weiter. Die Tracks dauern 30 Minuten bis zu einer Stunde. Am besten hörst Du sie über Kopfhörer, die auch ein breites Klang-Spektrum abdecken.

Wie viele Menschen nutzen neobeats?

Als ich mich angemeldet habe waren es knapp 1.400 Mitglieder – nach 3 Monaten sind es bereits 4.050. Auf der Seite gibt es auch einen Community-Bereich, der tatsächlich noch deutlich verbessert werden kann. Hier sind bereits sehr viele positve Erfahrungsberichte über die individuelle Wirksamkeit von neobeats enthalten!

Die Sessions sollen Deine mentalen Fähigkeiten stärken und Dir ein bewussteres und positiveres Leben ermöglichen. Letztlich bleibt die Verantwortung und Arbeit dazu bei Dir, hier bekommst Du ein Hilfsmittel, ein Tool um Deine Ziele noch schneller und einfacher erreichen zu können.

Positive Affirmationen am laufenden Band

Im normalen Alltag ist es eher üblich negative Botschaften zu empfangen und teilweise zu denken. Hier gibt es die Möglichkeit für 30 Minuten oder eine Stunde positive Botschaften zu empfangen. Das macht etwas mit Dir!

Die Auswahl der Sessions ist – wie schon oben geschrieben – sehr groß. Am Anfang ist es etwas schwer die Übersicht zu bekommen. Idealerweise suchst Du Dir einen Track aus und hörst diesen für 2-4 Wochen um den Effekt auch spüren zu können.

Ich habe mir überwiegend „Universe Unlocked“ angehört. Dieser Track geht 30 Minuten und enthält die oben genannten Affirmationen.

Fünf Hauptkategorien – über 40 Sessions – meine Erfahrungen

Bei neobeats gibt es fünf Hauptkategorien: Schlaf, Meditation, Entspannung, Selbstfindung und Energie. Auch Luzide Träume (Klarträume) kannst Du mit neobeats unterstützen (Lucid World – Träume bewusst steuern)!

Jetzt zu meinen Erfahrungen: Nach der Probewoche habe ich mir die Tracks runtergeladen und dann mit einem speziellen Player, der ohne Qualitätsverlust abspielt, „Universe Unlocked“ angehört. Das ganze habe ich insgesamt drei Monate gemacht und ich bin vom Ergebnis vollständig überzeugt!

So viele positive Botschaften so intensiv vermittelt habe ich noch nie bekommen. Nahezu jede Woche kommen neue Sessions dazu, so dass viel Disziplin notwendig ist, um sich zu fokussieren. Ich würde nur zwei bis drei Tracks pro Tag hören. Sonst kann es auch schnell zu viel werden.

Mir helfen die Sessions sehr gut bei meiner indviduellen Entwicklung! Das sind auch die Erfahrungen von den anderen Nutzen in der Community.

Auch Mitte November 2019 sind die Sessions noch sehr hilfreich

Auch heute (Mitte November 2019) nutze ich die Sessions noch jeden Tag. Insbesondere Immune System Boost hat sich bei mir sehr gut bewährt! Diese einstündige Session soll Dein Immunsystem unterstützen und kräftigen. Bei mir konnte ich tatsächlich unterstützende Wirkungen feststellen. Zudem klingt diese Session sehr beruhigend und entspannend. Vielleicht ist auch genau das das Erfolgsrezept!

Auch weitere Sessions höre ich sehr gerne und freue mich sehr, neobeats gefunden zu haben!

Etwas gewöhnungsbedürftig ist die „Begleitung“ durch tägliche Mails, die sehr marketinglastig geschrieben sind. Natürlich kannst Du die auch jederzeit abbestellen. Inhaltlich sind sie sehr interessant, nur die Aufmachung bzw. Formulierung gefällt mir persönlich wenig.

Welcher Player ist zum Abspielen der WAV-Dateien ideal geeignet?

Mit Start von neobeats war ich direkt auf der Suche nach einem Abspielgerät (Player), der die WAV-Daten auch unkomprimiert abspielen kann. Ein Freund hat mir dann den iRULU F20 High Res Player inklusive 32GB Mini-SD* empfohlen. Ich habe ihn mir direkt bestellt und bin sehr zufrieden.

Ich selbst nutze den Player täglich, da er – wie geschrieben – auch unkomprimierte WAV-Dateien abspielt und sehr handlich ist. Der enthaltene Akku wird bequem über USB geladen und hält lnge. Darüber hinaus gibt es gibt viele Einstellungsmöglichkeiten. Im Lieferumfang ist bereits eine 32 GB Mini-SD-Karte enthalten, so dass Du direkt starten kannst. Es gibt auch eine deutsche Anleitung.

Wichtig: Der iRULU F20 Player* kann auch so eingestellt werden, dass er nach einer Session stoppt. Das ist besonders wichtig und nützlich, wenn Du mehrere Sessions auf dem Player hast, jedoch nur eine einzige hören möchtest (z. B, zum Einschlafen).

Dann kannst Du auch die für Dich perfekte Lautstärke einmal in den Einstellungen anpassen und genauso startet der Player dann auch.

Ich finde den Player sehr gut und würde ihn genauso wieder kaufen – klare Kaufempfehlung!

Welcher Kopfhörer ist für neobeats gut geeignet und günstig?

Ich persönlich nutze meist den Kopfhörer Porta Pro Stereo Kopfhörer von Koss* für ca. 35 EUR. Er ist extrem leicht und angenehm zu tragen. Er wird auch von einigen Anbietern von Frequenzen und auch im Forum von neobeats von einigen Mitgliedern empfohlen. Dabei ist unbedingt zu beachten, dass er die hohen Frequenzen über 10.000 Hz (10 kHz) nur schwach wiedergeben kann! Auf der Seite https://reference-audio-analyzer.pro/en/report/hp/koss-porta-pro.php kannst Du links unten bei der Grafik „Frequency response, Impedance, Frequency response with standard AMPs“ schön sehen, wie die Kurve ab 6.000 Hz (6 kHz) runtergeht. Für Silent Subliminals ist er damit nur wenig geeignet. Für die „normalen“ neobeats Sessions, die nur Ton oder hörbare Worte enthalten, halte ich ihn für durchaus sehr gut einsetzbar.

Für Silent Subliminals und Subliminals nutze ich lieber den Sennheiser HD 25-1 II* für ca. 125 EUR. Dieser ist ursprünglich ein DJ-Kopfhörer und heute noch bei den Top DJs (z. B. Calvin Harris, David Guetta oder Hardwell) im Einsatz. Er ist schwerer und etwas weniger angenehm zu tragen als der Porta Pro Stereo Kopfhörer von Koss* . Dennoch kann ich ihn gut tragen und seine Werte sind deutlich besser. Auf der Seite https://reference-audio-analyzer.pro/en/report/hp/sennheiser-hd-25-ii.php siehst Du links unten bei der Grafik „Frequency response, Impedance, Frequency response with standard AMPs“ dass der Kopfhörer die Höhen bis etwa 13.000 Hz (13 kHz) leicht anhebt. Danach fällt die Lautstärke um 18 dB rapide ab. Das ist normal für fast alle Kopfhörer, auch für die noch viel teureren. Der Sennheiser HD 25-1 II* ist sogar noch relativ neutral (linear) und dadurch für die Frequenzen gut geeignet.

Warum sind die Frequenz-Bereiche so wichtig für die Frequenzen? Mit dem iRULU F20 Player* kannst Du die unkomprimierten WAV-Dateien optimal abspielen und dann ist natürlich der Kopfhörer entscheidend. Der beste Player nutzt Dir nur wenig, wenn Du schlechte Kopfhörer hast. Über ca. 15.000 Hz (15 kHz) sind die Töne oder auch die gesprochenen Worte bewusst unhörbar. Das Unterbewusstsein nimmt diese unhörbaren (subliminal) Botschaften jedoch dankbar an. Wenn nun der Kopfhörer diese Frequenzen bereits vorher abschneidet, wird der Effekt stark verringert. Deshalb ist hier die richtige Wahl des Kopfhörers für den Erfolg entscheidend!

Spannender Tipp: Mit einem Online Sinusgenerator kannst Du testen, wie viel Hertz (Hz) Du noch hören kannst. Einen findest Du hier: Online Tone Generator. Hier drückst Du „Play“ und schiebst den Regler bei normaler Lautstärke nach rechts. Unten siehst Du die Werte in Hz. Wo hört Dein bewusstes Gehör auf?
Wichtig: Lass die Lautstärke gleich – auch wenn die Töne nur noch unhörbar sind. Sie können sonst Schaden anrichten bei Deinem Gehör.

Hier kannst auch Du starten!

Wenn Du neugierig geworden bist, kannst Du direkt jetzt Deine kostenfrei Probewoche starten unter: neobeats*

Warum empfehle ich neobeats*? Weil ich denke, dass jeder davon profitieren kann! neobeats* ist ein sehr nützliches Hilfsmittel für ein bewussteres Leben und deshalb möchte ich hier meine Empfehlung für neobeats aussprechen!

Du hast noch Fragen? Dann melde Dich gerne bei mir!

Liebe Grüße
Dein Sebastian

* Dieser Link ist ein Affiliate-Link. Wenn Du darüber eine kostenpflichtige Mitgliedschaft bei neobeats abschließt, bekomme ich eine Provision. Ebenso gilt dies für den Kauf des Players über Amazon. Für Dich bleiben die Kosten gleich. Ich danke Dir!

6 Antworten auf „neobeats – Selbstversuch und Erfahrungen mit neobeats Frequenzen“

  1. Ich interessiere mich seit einpaar Tagen dafür. Habe die kostenlosen neobeats gehört. Kann noch nicht viel sagen dazu, was mich beschäftigt ist… gibt es auch Nebenwirkungen? Rein theoretisch könnte man diese neobeats affirmativ ja manipulieren und das macht mir irgendwie Kopfzerbrechen. Ich weiß es ja dann noch nicht einmal.. oder bekommt man einen hörschaden durch zu hohe frequenzstimmulationen? Was ist mit Menschen die eine denkstörung haben? Unter psychosen leiden wegen eines Unfalls? Ich würde gerne keine generierte Antwort erhalten auf diese Frage, sondern eine personalisierte, danke schön. Bin sehr gespannt.

    1. Liebe Janine,
      ich danke Dir für Deinen Kommentar! Ja, es kann auch Nebenwirkungen geben. Bei Nebenwirkungen empfehle ich die Anwendung sofort zu stoppen. Die anderen Fragen kann nur ein Arzt beantworten. Mehr Infos findest Du in meinem Artikel: http://lebensberatung-holzborn.de/silent-subliminal/ Generell empfehle ich, Subliminals nur selbst zu erstellen. Dazu ist neben dem technischen Wissen auch methodisches Wissen notwendig. Ich werde dazu auch eine Podcast Folge oder einen Blogeintrag erstellen. Einen Hörschaden bekommst Du aus meiner Sicht wenn Du die Lautstärke zu hoch wählst.
      Bei neobeats gibt es auch viele Sessions nur mit Musik und ohne Botschaften. Vielleicht startest Du damit! Ich wünsche Dir viel Erfolg und Freude!
      Liebe Grüße Sebastian

  2. Kommentar Sebastian von Lebe Dich bewusst:
    Ich habe Fisnik M am 26.11.2019 um 16:57 Uhr geantwortet und ihn um Stellungnahme zu seinem folgenden, stark abwertenden Kommentar gebeten. Diese ist bis heute ausgeblieben. Ich habe ihm ebenfalls angeboten mir seine Stellungnahme per Mail vertraulich zukommen zu lassen. Auch das blieb aus. Insofern möchte ich Dir die Bewertung des folgenden Kommentars selbst überlassen.
    Liebe Grüße Sebastian

    Original-Kommentar von Fisnik M:
    ich muss euch warnen von soundtracks von neobeats, während und direkt danach ich habe starke kopfschmerzen und schwindelgefühl bekommen…

    Ich habe mich bei neobeats mit mein anliegen gemeldet, leider wurde mein fall eiskalt ignoriert!

    Hat jemmand gleiche erfahrung gemacht wie ich?

    1. Hallo Fisnik M, ich danke Dir für Deinen Kommentar und habe dazu einige Fragen:
      – Welche Session / Sessions hast Du angehört?
      – Wie viele Tage hattest Du die Sessions schon angehört?
      – Wie laut hast Du die Session angehört
      – Wie oft hast Du die Sessions angehört?
      – Hast Du genug Wasser getrunken?
      – Hast Du vorher Alkohol getrunken?
      – Was hast Du gemacht, als die Probleme aufgetreten sind?

      Prüfe auch für Dich, ob Du es andere Ursachen geben kann (z. B. Erkrankungen).

      Bei Nebenwirkungen empfehle ich die Anwendung sofort zu stoppen. Mehr Infos findest Du in meinem Artikel: http://lebensberatung-holzborn.de/silent-subliminal/

      Ich freue mich auf Deine Antwort!

      Liebe Grüße
      Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.