28 Was jetzt wichtig ist – Umgang mit Angst – Zeichen des Lebens und Deine Berufung

Umgang mit Angst

In dieser Folge mache ich einen kleinen Rückblick auf das letzte halbe Jahr und spreche darüber, wie Du direkt noch leichter und schöner leben kannst.

Bei Aufnahme dieser Folge ist es Anfang September 2020 und im letzten halben Jahr, also seit März 2020, hat sich im Außen und Innen sehr viel geändert. Nun, es ändert sich jeden Tag und immer viel, nur dieses Mal ist es augenscheinlicher. Ich habe den nahenden Herbst dankend zum Anlass genommen, hier einmal genauer hinzuschauen. Der Herbst ist die Zeit des Erntens. Der Herbst ist auch die Zeit des Loslassens. Und der Herbst ist die Zeit, mehr nach innen zu schauen. Es ist die Zeit zum Ausruhen, zum Reflektieren und auch zum Genießen der vielen wunderbaren Eindrücke, die uns die sich wandelnde Natur bietet. Bei den Laubbäumen ändert sich die Farbe der Blätter, bevor diese vom Baum fallen. Die Bäume lassen los und kommen zurück zum Kern. Sie stärken sich für die weitere Zeit.

„28 Was jetzt wichtig ist – Umgang mit Angst – Zeichen des Lebens und Deine Berufung“ weiterlesen

04 Lebe völlig sorgenfrei – Probleme lösen sich auf – lebe Dich bewusst – Podcast

In der letzten Folge „Mit richtigem Denken und Reden bewusst leben“ ging es darum, durch positives Denken und Reden Dein Leben bewusst zu gestalten. Hast Du Dir bewusst gemacht, wie oft Du negativ denkst? Konntest Du bei Dir wahrnehmen, wie oft Du das Wort NICHT verwendest und wie viel öfter es andere tun? Was macht das mit Dir?

Ich lade Dich ein, weiterhin bewusst darauf zu achten, wie Du denkst und redest. Denke positiv und in Lösungen. So wird sich Dein Leben gestalten. Die Kraft Deiner Gedanken ist riesengroß und Du darfst sie gerne für Dich nutzen!

Genau zum Thema Vermeidung des Wortes NICHT habe ich auch noch eine Ergänzung. Zwischenzeitlich hat mich die Autorin eines Buches, das genau von der richtigen Sprache handelt, zurückgerufen. Es gibt nämlich einige wenige Redewendungen, für die meine Suche für eine Alternative bisher ohne Ergebnis ist. Deshalb habe ich sie um Hilfe gebeten. Das sind „Ich weiß es nicht“ und z. B. in einem Laden „den Artikel haben die nicht.“ Die Autorin meinte, dass es Situationen gibt, in denen NICHT verwendet werden kann. Die Nutzung sollte nur sehr bewusst erfolgen, womit wir wieder beim Thema „Lebe Dich bewusst“ sin

Nun zum heutigen Thema „Lebe völlig sorgenfrei – Probleme lösen sich auf“. Im späteren Text geht es um den Sorgenfrei-Selbstversuch! Bei der Vielzahl der durchschnittlich ca. 50.000 bis 60.000 Gedanken, die jeder Mensch pro Tag denkt, sind auch sehr viele voller Probleme, Sorgen und Ängste dabei. Auch wenn Du bereits begonnen hast positiv zu denken und zu reden ist das anfangs ganz normal. Du bist Dein ganzes Leben anderes Denken und Reden gewohnt und Veränderungen brauchen Zeit.

„04 Lebe völlig sorgenfrei – Probleme lösen sich auf – lebe Dich bewusst – Podcast“ weiterlesen