05 Wundern hilft immer – Lebe Dich bewusst – Podcast

Wundern hilft immer

In der letzten Folge „04 Lebe völlig sorgenfrei – Probleme lösen sich auf“ ging es um die Sorgen und wie Du es schaffen kannst, aus diesem Gedankenkarussell auszubrechen. Ebenfalls in dieser Folge habe ich Dich zu einem Experiment eingeladen: schreibe alle Deine Sorgen auf, die Dich aktuell beschäftigen. So einfach und doch so schwer. Als Ergänzung, weil dazu Fragen kamen: die notierten Sorgen lassen sich in drei Kategorien einteilen: Sorgen, die in den nächsten Tagen aktuell werden, wie z. B. sorge ich mich, ob das Paket mit dem Geschenk rechtzeitig vor dem Geburtstag ankommt? Sorgen, die laufend sind, wie z. B. bleibe ich gesund? Und Sorgen, die erst in der weiteren Zukunft wirksam werden, z. B. reicht meine Rente? Das kann Dir helfen die Sorgen noch besser greifen zu können. In einem Monat mache ich zu genau zu diesem Thema und meinem persönlichen Ergebnis des Experiments eine weitere Folge. Ich bin schon gespannt auf mein Ergebnis!

Es gab noch die Frage wie meine Podcast Folgen zu sehen sind. Meine Antwort dazu: die Podcast Folgen bauen aufeinander auf und deshalb empfehle ich Dir sie alle zu hören. So hast Du am meisten davon und bekommst alle nützlichen und interessanten Denkanstöße.

Das Thema der heutigen Episode heißt „Wundern hilft immer“. Ein ganz besonderes Thema für mich. Stell Dir bitte einmal folgende, alltägliche Situation vor: Ich habe etwas bestellt und Lieferadresse der Paketsendung war eine Packstation in Düsseldorf. Ich habe also mit der Bestellung und Angabe der Lieferadresse die Ursache gesetzt. Demnach habe ich entsprechend als Wirkung erwartet, dass das Paket wie gewünscht in Düsseldorf zugestellt wird. Einige Tage später habe ich per Mail eine Benachrichtigung bekommen, dass die Zustellung in einer Packstation in Neuss statt in Düsseldorf erfolgt ist. Meine erste Reaktion früher wäre gewesen, mich richtig intensiv aufzuregen und zu schimpfen. Heute habe ich mich einfach nur gewundert. Wie dieses Erlebnis weitergeht erfährst Du im unteren Teil.

„05 Wundern hilft immer – Lebe Dich bewusst – Podcast“ weiterlesen

04 Lebe völlig sorgenfrei – Probleme lösen sich auf – lebe Dich bewusst – Podcast

In der letzten Folge „Mit richtigem Denken und Reden bewusst leben“ ging es darum, durch positives Denken und Reden Dein Leben bewusst zu gestalten. Hast Du Dir bewusst gemacht, wie oft Du negativ denkst? Konntest Du bei Dir wahrnehmen, wie oft Du das Wort NICHT verwendest und wie viel öfter es andere tun? Was macht das mit Dir?

Ich lade Dich ein, weiterhin bewusst darauf zu achten, wie Du denkst und redest. Denke positiv und in Lösungen. So wird sich Dein Leben gestalten. Die Kraft Deiner Gedanken ist riesengroß und Du darfst sie gerne für Dich nutzen!

Genau zum Thema Vermeidung des Wortes NICHT habe ich auch noch eine Ergänzung. Zwischenzeitlich hat mich die Autorin eines Buches, das genau von der richtigen Sprache handelt, zurückgerufen. Es gibt nämlich einige wenige Redewendungen, für die meine Suche für eine Alternative bisher ohne Ergebnis ist. Deshalb habe ich sie um Hilfe gebeten. Das sind „Ich weiß es nicht“ und z. B. in einem Laden „den Artikel haben die nicht.“ Die Autorin meinte, dass es Situationen gibt, in denen NICHT verwendet werden kann. Die Nutzung sollte nur sehr bewusst erfolgen, womit wir wieder beim Thema „Lebe Dich bewusst“ sin

Nun zum heutigen Thema „Lebe völlig sorgenfrei – Probleme lösen sich auf“. Im späteren Text geht es um den Sorgenfrei-Selbstversuch! Bei der Vielzahl der durchschnittlich ca. 50.000 bis 60.000 Gedanken, die jeder Mensch pro Tag denkt, sind auch sehr viele voller Probleme, Sorgen und Ängste dabei. Auch wenn Du bereits begonnen hast positiv zu denken und zu reden ist das anfangs ganz normal. Du bist Dein ganzes Leben anderes Denken und Reden gewohnt und Veränderungen brauchen Zeit.

„04 Lebe völlig sorgenfrei – Probleme lösen sich auf – lebe Dich bewusst – Podcast“ weiterlesen